Bismarckturm Spremberg

Der Bismarckturm in Spremberg befindet sich auf dem Georgenberg (Kirschallee im Stadtpark). Entworfen hatte den Turm der Gubener Architekt Johannes Römmler. Der Grundstein wurde am 01. April 1902 gelegt, ein Jahr später – zum 88. Geburtstag Bismarcks – erfolgte die feierliche Einweihung. Die schmiedeeiserne Innentür wurde 1905 fertiggestellt.

Eine Wendeltreppe führt auf zwei Aussichtsplattformen. Ein Mosaik-Spruchband umschlingt den Turm unterhalb der unteren Aussichtsplattform und zeigt das Bismarck-Zitat: „Wir Deutschen fürchten Gott, sonst nichts auf der Welt.“

Im Inneren des Turmes befindet sich eine Dauerausstellung „Der Georgenberg und sein Turm“

Blick in den Ortskern und auf das Schloss. Im Hintergrund ist das Kraftwerk Schwarze Pumpe zu sehen.
Das ist auch der einzige vernünftige Blick in die Ferne. .Auf den anderen Seiten versperren hohe Bäume die Sicht.

erbaut: 1902
eingeweiht: 01.04.1903
2 Aussichtsplattformen
Höhe: 20,74 Meter
Stufen: 88

Über Thori 21 Artikel
Blauäugiger freiberuflicher Dichter und Denker, Jahrgang 67, Kreativling, Kulturschaffender, Fotograf, Filmperlentaucher und Pfützenländer, Fleischesser und Milchtrinker; wurde als Kind mehrmals geimpft, ohne jemals daran gestorben zu sein; mehrfacher Träger der roten Mai-Nelke und Teilnehmer am Betriebskantinenessen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*